Trailer

Filminfo

Sweet Sixteen: "Beautiful Girl" Charly ist gerade 16 geworden, aber ihr Leben ist derzeit eher bittersüß. Der Sommer ist vorbei und ihre Eltern, ehemals ein Vorzeige-Traumpaar, lassen sich scheiden. "Wenn es die beiden nicht schaffen, wie soll es dann überhaupt jemand schaffen?" fragt sich nicht nur Charly. Doch die Mutter packt ihre sieben Sachen, Charly und Bruder Felix ein, und zieht mit ihnen vom ländlichen Elternhaus zur Oma in die große Stadt – Wien.

Oma und Mama, Papa und seine neue Freundin sollen erstmal selber klarkommen. Denn Charly hat selbst genug damit zu tun, sich in ihrer neuen Schule zu orientieren. Die Hierarchien sind schnell abgecheckt, die Zicken vom Dienst entlarvt und in Sitznachbarin Hanna eine Komplizin gefunden. Nicht so recht einordnen lässt sich hingegen der fesche Klassenrabauke Sulzer. Hinter der raubeinigen Schale entdeckt Charly schnell eine sensible Seite. Und als Charly Kondome aus der Tasche fallen, "steht Sex wie ein Furz im Raum", wie Sulzer sagt. Aber da wäre noch der nicht minder fesche, aber introvertierte Italiener Carlo, der das genaue Gegenteil von Mädchenschwarm Sulzer ist. Beide, Carlo und Sulzer, haben noch viel haarsträubendere Hintergrundverhältnisse zu bewältigen als Charly – das schweißt zusammen. Also beginnen die drei im Triumvirat die süßen Verheißungen der Großstadt zu erkunden: Partys, Clubs, antikapitalistisches Randalieren im Einkaufszentrum, Rock'n'Roll. Charly, Sulzer und Carlo sind mittendrin, in einer großartigen Freundschaft mit pulsierendem Soundtrack.

Der nächste Sommer klopft schon an die Tür, da spürt Charly, dass sie sich vielleicht doch einlassen könnte – auf Sex, auf die Liebe? Doch hieße das etwa, dass sie sich entscheiden muss?


Besetzung

 
Charly
Jana McKinnon
Sulzer
Marlon Boess
Carlo
Giacomo Pilotti
Mutter Sylvia
Lilian Klebow
Vater Max
Hary Prinz
Oma
Dany Sigel
Rudi
Christian Tramitz
Lehrerin Meier-Wutschnig
Susi Stach
Hanna
Nathalie Ann-Köbli
Felix
Moritz Uhl
Yvonne
Marie Friesz


Stab

 
Regie
Dominik Hartl
Drehbuch
Dominik Hartl
 
Agnes Pluch
 
Nach dem Roman „Charlottes Traum“ von Gabi Kreslehner
Kamera
Xiaosu Han
 
Andreas Thalhammer
Regieassistenz
Thomas Wolkerstorfer
Ton
Thomas Szabolcs
Szenenbild
Maria Gruber
Kostümbild
Monika Buttinger
Maske
Martha Ruess
 
Niciy Axt
Schnitt
Ingrid Koller
 
Christoph Loidl
Musik
Matthias Weber
Paul Gallister
Max Borchardt
Produktionsleitung
Thomas Pascher
Herstellungsleitung
Katharina Bogensberger
Produzenten
Helmut Grasser
 
Constanze Schumann

Bildergalerie

 

Kontakt

Pressroom:
www.lunafilm.at/presse

Pressebetreuung:
Susanne Auzinger
susanne@auzinger-pr.com
Mobil: +43 664 263 9228

Marketing:
Maxie Klein
m.klein@filmladen.at
Tel.: +43 1 523 43 62 44


Lisi Klinger
l.klinger@filmladen.at
Tel.: +43 1 523 43 62 22


Verleih:
Luna Filmverleih GmbH
Mariahilfer Straße 58/7
A-1070 Wien
Tel: +43 1 523 43 62-0 www.lunafilm.at
office@lunafilm.at